LOGIN
  SEARCH
  

SPANISH CHARTS 
SEARCH 
FORUM
I have Spanish chart archive!
https://spanishcharts.com/forum.asp?...
Who are the most popular Spanish Sin...
Which is your Favorite Enrique Song
What's these helllp


 
HOMEFORUMCONTACT

DESTINY'S CHILD - #1'S (ALBUM)
Label:Sony Bmg
Entry:30/10/2005 (Position 95)
Last week in charts:08/01/2006 (Position 99)
Peak:38 (1 weeks)
Weeks:9
Place on best of all time:2446 (271 points)
Year:2005
World wide:
ch  Peak: 8 / weeks: 8
de  Peak: 27 / weeks: 8
at  Peak: 32 / weeks: 5
fr  Peak: 189 / weeks: 1
nl  Peak: 31 / weeks: 19
be  Peak: 9 / weeks: 17 (Vl)
  Peak: 29 / weeks: 7 (Wa)
se  Peak: 35 / weeks: 2
no  Peak: 39 / weeks: 1
it  Peak: 31 / weeks: 6
es  Peak: 38 / weeks: 9
au  Peak: 10 / weeks: 19
nz  Peak: 3 / weeks: 17

CD
Columbia 88697 04648 2


TRACKS
21/10/2005
CD Columbia 82876 73928 2 (Sony BMG) / EAN 0828767392820
09/11/2007
Slide Pack - CD Columbia 88697 04648 2 (Sony BMG) / EAN 0886970464826
1. Stand Up For Love
4:45
2. Independent Women Part I
3:36
3. Survivor
3:49
4. Destiny's Child feat. T.I. and Lil Wayne - Soldier
4:04
5. Beyoncé feat. Slim Thug - Check On It
3:31
6. Jumpin', Jumpin'
3:48
7. Lose My Breath
3:33
8. Say My Name
4:40
9. Emotion
3:55
10. Bug A Boo
3:22
11. Bootylicious
3:28
12. Bills, Bills, Bills
3:45
13. Girl
3:26
14. Destiny's Child feat. Wyclef Jean - No No No (Part 2)
3:15
15. Cater 2 U
4:06
16. Feel The Same Way I Do
4:05
   

30/10/2005: N 95.
06/11/2005: 38.
13/11/2005: 40.
20/11/2005: 40.
27/11/2005: 66.
04/12/2005: 78.
11/12/2005: 85.
18/12/2005: 97.
08/01/2006: R 99.
MUSIC DIRECTORY
Destiny's ChildDestiny's Child: Discography / Become a fan
Official Site
DESTINY'S CHILD IN SPANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Independent Women Part I18/11/2000511
Survivor05/05/2001115
Lose My Breath07/11/2004210
Soldier (Destiny's Child feat. T.I. and Lil Wayne)27/03/2005123
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Destiny Fulfilled09/01/20052115
#1's30/10/2005389
SONGS BY DESTINY'S CHILD
8 Days Of Christmas
A "DC" Christmas Medley
Apple Pie A La Mode
Bad Habit
Bills, Bills, Bills
Birthday
Bootylicious
Bridges
Brown Eyes
Bug A Boo
Bug A Boo (Destiny's Child feat. Wyclef Jean)
Cater 2 U
Confessions (Destiny's Child feat. Missy Elliott)
Dance With Me
Dangerously In Love
Do It Again (Cam'Ron feat. Destiny's Child & Jimmy Jones))
Do You Hear What I Hear (Destiny's Child feat. Kelly Rowland)
Dot
DubiLLusions
Emotion
Fancy
Feel The Same Way I Do
Free
Game Over
Get On The Bus (Destiny's Child feat. Timbaland)
Girl
Good To Me (Mary Mary with Destiny's Child)
Gospel Medley
Got's My Own
Happy Face
Have Your Way
Hey Ladies
I Can't Go For That
I Know
If
If You Leave (Destiny's Child feat. Next)
Illusion (Destiny's Child feat. Wyclef Jean & Pras of Refugee Camp)
Independent Women Part I
Independent Women Part II
Intro (The Writing's On The Wall)
Is She The Reason
Jumpin', Jumpin'
Jumpin', Jumpin' (Destiny's Child feat. Jermaine Dupri, Da Brat & Lil Bow Wow)
Just Be Straight With Me (Silkk The Shocker feat. Master P, Destiny's Child, O'Dell & Mo B. Dick)
Killing Time
Know That
Little Drummer Boy (Destiny's Child feat. Solange)
Lose My Breath
Love
My Heart Still Beats
My Time Has Come
Nasty Girl
No No No
No No No (Destiny's Child feat. MCD)
No No No (Part 2) (Destiny's Child feat. Wyclef Jean)
Now That She's Gone
Nuclear
O' Holy Night (Destiny's Child feat. Michelle Williams)
Opera Of The Bells
Outro (Amazing Grace ... Dedicated To Andrette Tillman)
Outro (DC-3) Thank You
Perfect Man
Platinum Bells
Rudolph The Red Nose Reindeer
Sail On
Say My Name
Second Nature
Sexy Daddy
She Can't Love You
She's Gone (Matthew Marsden feat. Destiny's Child)
Show Me The Way
Silent Night (Destiny's Child feat. Beyoncé Knowles)
So Good
Soldier
Soldier (Destiny's Child feat. T.I. and Lil Wayne)
Spread A Little Love On Christmas Day
Stand Up For Love
Stay
Survivor
Sweet Sixteen
Tell Me
Temptation
The Girl Is Mine (99 Souls feat. Destiny's Child & Brandy)
The Proud Family (Solange feat. Destiny's Child)
The Story Of Beauty
This Christmas
Through With Love
Thug Love (50 Cent feat. Destiny's Child)
T-Shirt
Upside Down
Where'd You Go
White Christmas
Why You Actin'
Winter Paradise
With Me Part I (Destiny's Child feat. JD)
With Me Part II (Destiny's Child feat. Master P)
Woman In Me (Jessica Simpson feat. Destiny's Child)
You Changed (Kelly Rowland feat. Beyoncé and Michelle)
You're The Only One
ALBUMS BY DESTINY'S CHILD
#1's
8 Days Of Christmas
Destiny Fulfilled
Destiny's Child
Love Songs
Original Album Classics
Playlist: The Very Best Of Destiny's Child
Single Remix Tracks
Survivor
The Writing's On The Wall
This Is The Remix
DVDS BY DESTINY'S CHILD
Live In Atlanta
Video Anthology
World Tour
 
REVIEWS
Average points: 4.64 (Reviews: 28)
****
Insgesamt lange nicht so überragend, wie ihre Chartplatzierungen vermuten lassen. Gutes Management und Imagepflege machen halt viel aus.

Beste Tracks: "Emotion", "Bootylicious", "Independent Woman".

Übrigens ein Etikettenschwindel, denn im Gegensatz zu Mariah Carey reicht's bei weitem nicht zu lauter #1's.
Last edited: 30.10.2005 20:01
*****
Na ja, es reicht ja schon, wenn jede der Nummern irgendwo auf der Welt die Nr.1 gewesen ist, um sie als Nr.1 zu betiteln. Und das werden sie ja wohl geschafft haben.
Sehr gutes Album mit allen Hits!
Last edited: 30.10.2005 19:58
****
Bei uns war es ja nur einer, der das schaffte:) aber ganz verdient, denn LMB ist klasse!
Gutes Album!
****
easy, sie können sich "beste girlband aller zeiten" oder so nennen(die spice girls waren ja auch DIE herausforderung)...

es ist aber bestimmt ihr bestes album, wohl die ingängigsten songs und besitzen muss man es selbst nicht mal, um 'ne wertung abgeben(weil man sowieso alle songs kennt) zu können(huhuh 2 bonustracks schlauchich mir sonst wo online rein).
ach ja und bee ist natürlich wieder mal der mittelpunkt des covers... snief, somit geht die ära der unterdrückten schicksalsweiber zu ende(warum wohl..hhmmm)...
*****
viele coole songs drauf...
******
hammer album
**
Was??? Schon 7 Jahre gibts die?! Und da wollte ich sie "verrisse", weil das lausig ist, nach so kurzer Zeit schon ein best Of rauszubringen....aber 7 Jahre sind doch knapp legitim...auf jeden Fall ändert es nicht daran, das Destiny's Childs Songs kontinuierlich überproduziert, kitschig, platt und meistens inhaltslos sind, so dass sie es regelmässig schaffen, mich zu nerven und mich zum umschalten motivieren. Braaavo, bravo! Den Gnadenpunkt gibts für Bootylicious, auch dekadent, aber dort ist der Sound irgendwie interessant...
****
ok...
****
Hoffentlich sind die jetzt entgültig weg. Aber eher kaum...dann heissts dann in 2-3 Jahren erneut, sie sind wieder vereint und verarschen uns again mit Comeback#2. Nichts desto trotz sollte dieses Best Of in jeder Sammlung eines Popliebhabers stehen. Meine Highlights: Survivor / Bootylicious / Jumpin Jumpin
****
Sind halt alle gute Hits drauf die sie gemacht haben, naja hat ja wenigstens für ein best of album gereicht, es ist nicht überagend aber jut.
*****
Sehr gutes Album
****
es ist ein guter Album. Aber ein Teil der Lieder mag ich nicht...
******
i finds a super album, sind hald au alli guata liader vu ena druf¨!
****
NICHT MEINE LIEBLINGS BEST OF ABER GUT
******
gute
******
Es gibt Songs auf diesem Album die es niergends auf der Welt auf Platz 1 gebracht haben!!!Somit ist der Titel, mit '#1s', absolut unpassend und übertrieben, denn so berühmt waren sie nun auch wieder nicht!
Jedoch trotzdem mit vielen grossen Hits und Knallern versehen, ein Album das ich praktisch am Stück durchhören kann! Die neuen Tracks 'Stand Up For Love' und 'Check On It' sind beide ziemlich stark und auch alte Hits wie 'Survivor', 'Say My Name' oder 'Lose My Breath' sind grossartig!
Last edited: 13.11.2006 13:01
*****
Ziemlich geile Platte OBWOHL der Name schon irreführend ist. Die Songs waren 100%ig nicht alle Nr. 1-Hits in Amerika. Ich glaub das waren nur 4. Ist ja auch egal...

Tolles Album, alles drauf was man braucht inkl. Check On It!

Highlights: wie gesagt Check On It, Stand Up For Love, Lose My Breath, Emotion und die 3. Single wo mir gerade der Titel nicht einfällt
*****
Insgesamt ist das ein sehr gutes Album mit ein paar neuesn Songs und mit den alten Lieder,aber die man immer noch sehr gerne hört.Meine favorite Lieder snd "Survivor","Bootylicious","Say my Name","Bug A Boo" & "Soldier".
******
genial
****
Alle Hits der Mädels vereint
******
Tolles Greatest Hits Album der besten und erfolgreichsten Girlband.

Highlights:Stand up for Love,Independent Women,Survivor,Lose my breath,Say my name,Emotion,Bug a Boo, Bills Bills Bills,Jumpin Jumpin
*****
Ja, die Mädels hatten doch so einige Platzierungen in den Charts. Respekt!
*****
wer die einzelnen alben oder singles nicht hat, muss zugreifen. die anderen auch, da noch 3 neue tracks - übrigens sehr gelungen - enthalten sind.
lässt sich durchaus sehen diese ansammlung von hits.
***
mehr wahnsinn als genie, zu viel an langeweile, kaum mehr als 3.5* wert.
der erfolg war sensationell, nach 7 Alben und unzähligen streitereien war dann schluß - leider nicht ganz, Beyonce nervt seitdem als solistin..
******
Einige R&B-Dancefloor-Granaten ("Independent women part I", "Survivor", "Lose my breath", "Say my name", "Bug a boo", "Bootylicious", "Bills bills bills" & "No no no") machen die 6 klar.

Die restlichen Stücke sind abgesehen des zauberhaften Covers von "Emotion" und der netten Produktion von "Soldier" etwas schlaff.
*****
Ihre fünf Studio-Alben überzeugten mich nur teilweise, da werde ich mit dieser Hit-Collection doch viel besser bedient. Zwischen ganz stark und viel zu oft gespielt, ist alles vertreten, was Destiny's Child so erfolgreich machte.
****
viele gute lieder sind enthalten, aber auch das best-of-material birgt noch viel belangloses mit sich.
***
Sie machen einfach nicht meine Musik, so erfolgreich sie auch waren, nicht wegen mir.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds