LOGIN
  SEARCH
  

SPANISH CHARTS 
SEARCH 
FORUM
I have Spanish chart archive!
Spain Top 40 ~ most watched music vi...
Artists with most number one the Spa...
French year-top available !
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

P. DIDDY FEAT. CHRISTINA AGUILERA - TELL ME (SONG)
Year:2006
Music/Lyrics:Sean Combs
Justin Smith
Jack Knight
Leroy Watson
Shannon Lawrence
Shannon Jones
Ryan Montgomery
Elizabeth Wyce
Stephen Garrett
World wide:
ch  Peak: 7 / weeks: 14
de  Peak: 5 / weeks: 15
at  Peak: 19 / weeks: 12
nl  Peak: 26 / weeks: 11
be  Peak: 17 / weeks: 16 (Vl)
  Peak: 24 / weeks: 11 (Wa)
fi  Peak: 2 / weeks: 2
au  Peak: 13 / weeks: 13

CD-Maxi
Bad Boy 794653-2 (au)



Cover

TRACKS
01/11/2006
CD-Maxi Bad Boy 794653-2 (Warner) [au] / EAN 0075679465320
1. Tell Me (Explicit Album)
4:08
2. P. Diddy feat. Nicole Scherzinger - Come To Me (Explicit Remix)
3:52
3. Tell Me (Instrumental)
4:27
4. P. Diddy - Get Off (Explicit)
4:28
   
19/01/2007
CD-Single Atlantic 7567946482 (Warner) / EAN 0075679464828
1. Tell Me (Explicit Album)
4:08
2. P. Diddy feat. Nicole Scherzinger - Come To Me (Explicit Remix)
3:52
3. Tell Me (Instrumenatl)
4:27
4. P. Diddy - Get Off (Explicit)
4:28
5. Tell Me (Video)
4:24
   
19/01/2007
CD-Single Atlantic 7567946145 (Warner) / EAN 0075679461452
1. Tell Me
4:07
2. P. Diddy feat. Nicole Scherzinger, Yung Joc, Young Dro and T.I. - Come To Me (Remix)
3:52
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:06Press PlayBad Boy
7567-93575-2
Album
CD
13/10/2006
Explicit Album4:08Tell MeBad Boy
794653-2
Single
CD-Maxi
01/11/2006
Instrumental4:27Tell MeBad Boy
794653-2
Single
CD-Maxi
01/11/2006
4:07Tell MeAtlantic
7567946145
Single
CD-Single
19/01/2007
Explicit Album4:08Tell MeAtlantic
7567946482
Single
CD-Single
19/01/2007
Instrumenatl4:27Tell MeAtlantic
7567946482
Single
CD-Single
19/01/2007
Video4:24Tell MeAtlantic
7567946482
Single
CD-Single
19/01/2007
Remix - DFA Radio Edit4:41Last NightBad Boy
-
Single
Digital
05/03/2007
Mr. Mig Club Mix5:45Last NightBad Boy
0-7567-89986-4-5
Single
CD-Maxi
07/04/2007
Remix - DFA Radio Edit4:38Last NightBad Boy
0-7567-89986-5-2
Single
CD-Single
07/04/2007
Remix - DFA Radio Edit4:39Last NightBad Boy
0-7567-89986-4-5
Single
CD-Maxi
07/04/2007
MUSIC DIRECTORY
Christina AguileraChristina Aguilera: Discography / Become a fan
Official Site
Official Site
P. DiddyP. Diddy: Discography / Become a fan
CHRISTINA AGUILERA IN SPANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Not Myself Tonight18/04/2010321
Moves Like Jagger (Maroon 5 feat. Christina Aguilera)04/09/2011338
Your Body23/09/2012221
Feel This Moment (Pitbull feat. Christina Aguilera)27/01/2013133
Hoy tengo ganas de ti (Alejandro Fernández & Christina Aguilera)19/05/2013423
Say Something (A Great Big World and Christina Aguilera)12/01/2014245
Change26/06/2016281
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Stripped17/04/2005602
Back To Basics27/08/200658
Keeps Gettin' Better - A Decade Of Hits16/11/2008343
...{Bi~ON~iC}13/06/2010411
Burlesque (Soundtrack / Cher / Christina Aguilera)26/12/2010696
Lotus18/11/2012135
SONGS BY CHRISTINA AGUILERA
A Song For You (Herbie Hancock feat. Christina Aguilera)
Ain't No Other Man
Album Medley
All I Need
Alright Now
Angels We Have Heard On High
Anywhere But Here
Army Of Me
Around The World
At Last
Baby It's Cold Outside (Cee Lo Green feat. Christina Aguilera)
Back In The Day
Beautiful
Beautiful (Christina Aguilera & Beverly McClellan)
Believe Me
Best Of Me
Bionic
Birds Of Prey
Blank Page
Blessed
Bobblehead
Bound To You
But I Am A Good Girl
By Your Side
Candyman
Can't Hold Us Down (Christina Aguilera feat. Lil' Kim)
Car Wash (Christina Aguilera feat. Missy Elliott)
Castle Walls (T.I. feat. Christina Aguilera)
Cease Fire
Change
Christmas Time
Circles
Climb Every Mountain
Come On Over Baby (All I Want Is You)
Contigo en la distancia
Cruz
Cuando no es contigo
Dame lo que yo te doy
Desnudate
Dirrty (Christina Aguilera feat. Redman)
Do What U Want (Lady GaGa feat. Christina Aguilera)
Don't Make Me Love You ('Til I'm Ready)
Dream A Dream
Dynamite
El beso del final
Elastic Love
Empty Words
Enter The Circus
Express
F.U.S.S.
Falling In Love Again
Falsas esperanzas
Feel This Moment (Pitbull feat. Christina Aguilera)
Fever
Fighter
Genie 2.0
Genie In A Bottle
Genio atrapado
Get Mine, Get Yours
Glam
Guy What Takes His Time
Have Yourself A Merry Little Christmas
Hello (Follow Your Own Star)
Here To Stay
Hoy tengo ganas de ti (Alejandro Fernández & Christina Aguilera)
Hurt
I Am
I Got Trouble
I Hate Boys
I Turn To You
I Will Be
I'm OK
Impossible
Infatuation
Intro (Back To Basics)
Just A Fool (Christina Aguilera & Blake Shelton)
Just Be Free
Just Be Free (Spanish)
Keep On Singin' My Song
Keeps Gettin' Better
La casa
Lady Marmalade (Christina Aguilera, Mya, Lil' Kim, P!nk)
Let There Be Love
Lift Me Up
Light Up The Sky
Little Dreamer
Lotus Intro
Love For All Seasons
Love Will Find A Way
Loving Me 4 Me
Make Me Happy
Make Over
Make The World Move (Christina Aguilera feat. Cee Lo Green)
Makes Me Wanna Pray (Christina Aguilera feat. Steve Winwood)
Mercy On Me
Merry Christmas, Baby (Christina Aguilera feat. Dr. John)
Mi reflejo
Monday Morning
Morning Dessert
Mother
Move It
Moves Like Jagger (Maroon 5 feat. Christina Aguilera)
Moves Like Jagger (Remix) (Maroon 5 feat. Christina Aguilera & Mac Miller)
My Girls (Christina Aguilera feat. Peaches)
Nasty (Christina Aguilera feat. Cee Lo Green)
Nasty Naughty Boy
Nobody Wants To Be Lonely (Ricky Martin with Christina Aguilera)
Not Myself Tonight
O Holy Night
Obvious
Oh Mother
On Our Way
Our Day Will Come
Pero me acuerdo de ti
Por siempre tu
Prima Donna
Red Hot Kinda Love
Reflection
Running Out Of Time
Save Me From Myself
Say Something (A Great Big World and Christina Aguilera)
Sex For Breakfast
Shotgun
Show Me How You Burlesque
Shut Up
Si no te hubiera conocido (Christina Aguilera con Luis Fonsí)
Silent Night / Noche de Paz
Sing For Me
Slow Down Baby
So Emotional
Soar
Somebody's Somebody
Something's Got A Hold On Me
Somos novios (Andrea Bocelli with Christina Aguilera)
Spotlight
Steppin' Out With My Baby (Tony Bennett with Christina Aguilera)
Still Dirrty
Stripped Intro
Stronger Than Ever
Super Bitch
Telepathy (Christina Aguilera feat. Nile Rodgers)
Tell Me (P. Diddy feat. Christina Aguilera)
Thank You (Dedication To Fans)
The Beautiful People
The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)
The Real Thing
The Right Man
The Voice Within
The Way You Talk To Me
These Are Special Times
This Christmas
This Year
Tilt Ya Head Back (Nelly and Christina Aguilera)
Too Beautiful For Words
Tough Lover
Una mujer
Underappreciated
Understand
Vanity
Ven conmigo (solamente tú)
Walk Away
We Remain
Welcome
We're A Miracle
What A Girl Wants
When You Put Your Hands On Me
Without You
Woohoo (Christina Aguilera feat. Nicki Minaj)
Xtina's Xmas
You Are What You Are (Beautiful)
You Lost Me
Your Body
ALBUMS BY CHRISTINA AGUILERA
...{Bi~ON~iC}
Back To Basics
Burlesque (Soundtrack / Cher / Christina Aguilera)
Christina Aguilera
Christina Aguilera / Stripped
Just Be Free
Keeps Gettin' Better - A Decade Of Hits
Lotus
Mi reflejo
My Kind Of Christmas
Stripped
Stripped / Stripped Live In The UK
DVDS BY CHRISTINA AGUILERA
Back To Basics: Live And Down Under
Live
My Reflection
Stripped Live In The U.K.
 
SONGS BY P. DIDDY
1000 Stacks (Nelly Feat. P. Diddy & Notorious B.I.G.)
After Love (P. Diddy feat. Keri)
After School (LL Cool J feat. P. Diddy)
Airport (P. Diddy & The Bad Boy Family)
All Night Long (Faith Evans feat. Puff Daddy)
All Night Long (Puff Daddy feat. Fergie)
Angels (Diddy Dirty Money feat. Notorious B.I.G. & Rick Ross)
Angels With Dirty Faces (Puff Daddy feat. Bizzy Bone)
Ass On The Floor (Diddy Dirty Money feat. Swizz Beatz)
Back For Good Now (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Back For Good Now (P. Diddy feat. Loon & Black Rob)
Bad Boy For Life (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Bad Boy For Life (P. Diddy, Black Rob & Mark Curry)
Bad Boy For Life (Remix) (P. Diddy feat. Busta Rhymes, M.O.P.)
Been Around The World
Been Around The World (Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Mase)
Best Friend (Puff Daddy feat. Mario Winans)
Blast Off (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Breathe, Stretch, Shake (Ma$e feat. P. Diddy)
Bump, Bump, Bump (B2K and P. Diddy)
Caesar Palace (Booba feat. P. Diddy)
Can't Believe (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Can't Nobody Hold Me Down (Puff Daddy feat. Mase)
Change (T-Pain feat. Akon, Diddy & Mary J Blige)
Check Me Out (Trey Songz feat. Diddy & Meek Mill)
Child Of The Ghetto (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger)
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger, Yung Joc, Young Dro & T.I.)
Come With Me (Puff Daddy feat. Jimmy Page)
Coming Home (DiddyDirtyMoney feat. Skylar Grey)
Dance I Said (Erick Morillo feat. P. Diddy)
Diddy (P. Diddy & The Neptunes)
Diddy (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Do You Know? (Puff Daddy & The Family)
Do You Like It... Do You Want It... (Puff Daddy feat. Jay-Z)
Do You Wanna Get $? (Mase feat. Puff Daddy)
Do Your Thang (Biz Markie feat. P. Diddy)
Don Cartagena (Fat Joe feat. Puff Daddy)
Don't Stop What You're Doing (Puff Daddy & The Family feat. Lil' Kim)
Everything I Love (P. Diddy feat. Nas and Cee-Lo)
Fake Thugs Dedication (Puff Daddy feat. Redman)
Felonies (Boyz N Da Hood & P. Diddy)
Friend (Puff Daddy feat. Foxy Brown)
Gangsta Shit (Puff Daddy feat. Lil' Kim & Mark Curry)
Get Buck In Here (DJ Felli Fel feat. Diddy, Akon, Ludacris & Lil Jon)
Get Off
Girl I'm A Bad Boy (Fat Joe & P.Diddy feat. Dre)
Guard Down (Ty Dolla $ign feat. Kanye West & Diddy)
Hate You Now (Diddy Dirty Money)
Hello Good Morning (DiddyDirtyMoney feat. T.I.)
Hold Up (P. Diddy feat. Angela Hunte)
Hydrolics (B5 feat. Bow Wow & P. Diddy)
I Don't Know (Usher feat. P. Diddy)
I Don't Like That (P. Diddy & The Bad Boy Family)
I Don't Wanna Know (Mario Winans feat. Enya & P. Diddy)
I Got The Power (Puff Daddy & The Family feat. The Lox)
I Hate That You Love Me (Diddy Dirty Money)
I Hear Voices (Puff Daddy feat. Carl Thomas)
I Know (Diddy Dirty Money feat. Chris Brown, Wiz Khalifa & Seven Of Rich Girl)
I Know What Girls Like (Jay-Z feat. Puff Daddy & Lil' Kim)
I Love You Baby (Puff Daddy & The Family feat. Black Rob)
I Need A Girl (Part One) (P. Diddy feat. Usher & Loon)
I Need A Girl (Part Two) (P. Diddy & Ginuwine feat. Loon, Mario Winans & Tammy Ruggeri)
I Want The Love (Puff Daddy feat. Meek Mill)
If I Should Die Tonight (Interlude) (Puff Daddy & The Family feat. Carl Thomas)
If You Want This Money (P. Diddy & The Bad Boy Family)
I'll Be Missing You (Puff Daddy & Faith Evans feat. 112)
I'll Do This For You (Puff Daddy feat. Kelly Price)
I'm On You (Timati & P. Diddy, DJ Antoine, Dirty Money)
Incomplete (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Intro [Last Train To Paris] (Diddy Dirty Money)
Is This The End (Part Two) (Puff Daddy feat. Twista)
Is This The End Part 2 (P. Diddy feat. Cheri Dennis & Twista)
Is This The End? (Puff Daddy feat. Ginuwine, Twista & Carl Thomas)
It Has Been Said (The Notorious B.I.G. feat. Diddy, Eminem and Obie Trice)
It's All About The Benjamins (Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G., Lil' Kim & The Lox)
Journey Through The Life (Puff Daddy feat. Nas, Beanie Sigel, Lil' Kim & Joe Hooker)
Just Be Good To Me (I'll Be Missing You) (Karmah vs. Puff Daddy)
Last Night (P. Diddy feat. Keyshia Cole, Yung Joc, The Game, Rich Boy & Big Boi)
Last Night (P. Diddy feat. Keyshia Cole)
Let's Get Ill (P. Diddy feat. Kelis)
Let's Get It (G. Dep, P. Diddy & Black Rob)
Let's Get It (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Lonely (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Lookin' At Me (Ma$e feat. Puff Daddy)
Looking For Love (Diddy Dirty Money feat. Usher)
Love & Life Intro (Mary J Blige feat. Jay-Z & P. Diddy)
Love Come Down (DiddyDirtyMoney)
Loving You No More (DiddyDirtyMoney feat. Drake)
Making It Hard (P. Diddy feat. Mary J Blige)
Million Dollar Girl (Trina feat. Diddy & Keri Hilson)
Mo Money Mo Problems (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Mase)
Must Be Love (Cassie feat. Puff Daddy)
Nasty Girl (The Notorious B.I.G. feat. Diddy, Nelly, Jagged Edge and Avery Storm)
No More Drama (Mary J Blige feat. P. Diddy)
No Time (Lil' Kim feat. Puff Daddy)
Nothing's Gonna Stop Me Now (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Notorious B.I.G. (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Lil' Kim)
On Top (P. Diddy & The Bad Boy Family)
P. Diddy Rock (P. Diddy feat. Timbaland, Twista and Shawnna)
P. E. 2000 (Puff Daddy feat. Hurricane G)
Pain (Puff Daddy feat. G. Dep)
Partners For Life (P. Diddy feat. Jamie Foxx)
Pass The Courvoisier (Busta Rhymes feat. P. Diddy)
Pass The Courvoisier Part II (Busta Rhymes feat. P. Diddy & Pharrell)
Peaches & Cream (112 feat. P. Diddy)
Queen Bitch Pt. 2 (Lil' Kim feat. Puff Daddy)
Real Niggas (Puff Daddy feat. The Notorious B.I.G. & Lil' Kim)
Reverse (Puff Daddy feat. Shyne, G. Dep, Cee-Lo, Busta Rhymes & Sauce Money)
Roll With Me (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Satisfy You (Puff Daddy feat. R. Kelly)
Say What (Method Man feat. Missy Elliott & P. Diddy)
Scream & Shout (Remix) (will.i.am & Britney Spears feat. Hit-Boy, Waka Flocka Flame, Lil Wayne & Diddy)
Seńorita (Puff Daddy & The Family)
Shades (Diddy Dirty Money feat. Lil Wayne, Justin Timberlake, Bilal & James Fauntleroy)
Shake Ya Tailfeather (Nelly / P. Diddy / Murphy Lee)
Shinny Suit Man (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Should Be You (Ne-Yo feat. Fabolous & Diddy)
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Smoke (P. Diddy & The Bad Boy Family)
So Complete (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Someone (SWV feat. Puff Daddy)
Someone To Love Me (Diddy Dirty Money)
Someone To Love Me (Naked) (Mary J Blige feat. Diddy & Lil Wayne)
Special Feeling (P. Diddy feat. Mika Lett)
Standing On Ferraris (The Game feat. Diddy)
Strobe Lights (Diddy Dirty Money feat. Lil Wayne)
Tell Me (P. Diddy feat. Christina Aguilera)
Thank You (P. Diddy & The Bad Boy Family)
That's Crazy (P. Diddy & The Bad Boy Family)
The Body Rock (Busta Rhymes feat. Rampage, Puff Daddy & Mase)
The DJ (Hell feat. P. Diddy)
The Future
The Last Song (P. Diddy & The Bad Boy Family)
The Saga Continues (P. Diddy & The Bad Boy Family)
The Saga Continues (P. Diddy feat. Loon & G.Dep)
Thought You Said (P. Diddy feat. Brandy)
Through The Pain (She Told Me) (P. Diddy feat. Mario Winans)
Toca's Last Night (Fragma vs. P. Diddy)
Toe Game (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Trade It All Part 2 (Fabolous feat. P. Diddy & Jagged Edge)
U R A Million $ Girl (Dwaine feat. Diddy, Keri Hilson & Trina)
Victory (Notorious B.I.G. / P. Diddy / Busta Rhymes / 50 Cent / Lloyd Banks)
Victory 2004 (Notorious B.I.G. / P. Diddy / Busta Rhymes / 50 Cent / Lloyd Banks)
Wanna Move (P. Diddy feat. Big Boi, Ciara and Scar)
We Gon' Make It (P. Diddy feat. Jack Knight)
What You Gonna Do? (Puff Daddy & The Family)
What You Want (Puff Daddy)
Where's Sean (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Will They Die 4 You (Mase feat. Puff Daddy & Lil' Kim / System Of A Down)
Will They Die 4 You? (Mase feat. Puff Daddy & Lil' Kim)
Yeah Yeah You Would (Diddy Dirty Money feat. Grace Jones)
Yesterday (Diddy Dirty Money feat. Chris Brown)
You Gets No Love (Faith Evans feat. P. Diddy & Loon)
You'll See (P. Diddy feat. Notorious B.I.G., Sheek, Jadakiss & Styles)
Young G's (Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Jay-Z)
Your Love (Diddy Dirty Money feat. Trey Songz)
ALBUMS BY P. DIDDY
Forever (Puff Daddy)
Last Train To Paris (Diddy Dirty Money)
No Way Out (Puff Daddy & The Family)
P. Diddy & Bad Boy Records Present... We Invented The Remix (P. Diddy & BB Family)
Press Play
The Saga Continues (P. Diddy & The Bad Boy Family)
 
REVIEWS
Average points: 3.27 (Reviews: 152)
******
Nächste Single aus Diddys neuem Album. Dirrty Xtina back for one Song. Sehr geile Nummer. Sicherer Top10 Hit.
******
Kann mich da nur anschließen, eine heiße Nummer und das erste, was ich mir beim ersten Hören gedacht habe war auch:
wow X-tina is back!
******
respect diddy... die erste singleauskoplung von press play ist ja miserabel tztzttz :D

aber die 2. single tell me ein volltreffer! kannte den song schon von making da band 3. aber mit christina hat er definitiv die richtige besetzung erwischt. freu mich auf das sexy video und das album von diddy ;P
****
Kooler Hintergrund, der Song ist gut.
******
kann mich nur anschliessen! Tell me ist ein richtig gäiler track!
****
oh ja ganz toll... kommt wie jedes X-beliebige Hip-Hop/Pop Duett rüber... vll. gehts im Club ganz gut ab... aber sonst haut mich nicht so vom Hocker...

jedoch im vergleich zum rest des albums richtig gut... daher geb ich jetzt 4*

Last edited: 04.11.2006 14:49
***
Der Loop ist viel zu penetrant eingesetzt...zudem wirklich nichts besonderes...langweilig, belanglos, nervig wie immer. 3-
******
Mit einer versteckten *ORIENTALISCHEN* melodie im beat..super sexy..

x tina gute besatzun diddy umwerfend im song..

wow wow wow
******
YEAH DIRRTY XTINA IS BACK!!!!
******
eine vo de geilste songs im moment!!
***
▓ Langdradige en veel te eentonige plaat die zelfs na een tijdje begint te vervelen !!! Nee, sorry !!! Ik kom eigenlijk maar tot 2½ maar rond het voor de Fans af naar 3 !!! Ze komen er wel nieuw mee binnen in de NL Top 40 van 23-12-2006 !!!
Last edited: 19.12.2006 12:50
******
Gefällt mir, vor allem Christina mal wieder so wie sie mir am meisten gefällt...wirklich was gutes für die Clubs...hat mich vom Hocker gerissen
***
wenn p. diddy seine finger im spiel hat kann nix respektables dabei herauskommen..
*****
wenn man p. dioddy rausschneiden würde, wäre der song noch mal um einiges besser
***
Hab das Video heute gesehen und Christina sieht wirklich sehr gut aus! Viel besser als in ihrem Wannabe-Monroe-Look! Auch ihre Gesangsparts können mir gefallen, jedoch ist halt doch noch ein grosser nerviger Affe im Weg der das ganze versaut!
***
Das Video ist besser als der Song...Was nicht gerade für Diddy spricht. Mir scheint, er kommt nicht mehr so richtig auf Touren...Selbst mir Christina im Gepäck...
******
GENAUSO geiler song wie come to me, p. diddy hats halt einfach drauf, ob er eine r'nb girl ala Danity Kane gründet oder supersongs aus seinem geilen neuem album veröffentlich, tell me with christina.........6!
******
HAMMERGEILER SONG!!!

I LOVE IT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Last edited: 08.02.2007 16:08
***
Diddy bringt es nicht, vor allem die Lyrics. Christina solide, aber nicht auffallend gut. Beats sind Durchschnitt.
***
Geht noch fast...
****
Erstaunlich sperriger Hintergrund, gewohnt souveräner Gesang von Aguilera, der bei mir aber bislang nicht hängen blieb, und auch von Seiten Diddys gibts keine Überraschung.
Ich frage mich allerdings, obs für den Song spricht, wenn dazu ein derart aufwändiges Video produziert werden muss ...
Last edited: 15.04.2009 12:11
**
Diddy hat die Angewohnheit, sich die schlechtesten Sängerinnen als Duettpartnerinnen auszusuchen [Vorgängerin war Nicole Scherzinger...]. Naja, auch mit diesem Song hat Diddy wieder eine zeitlose Hymne geschrieben.

Stimme aus dem Publikum: "Hey! Der letzte Satz stimmt gar nicht!"
Last edited: 13.03.2007 20:44
****
als ich zum release von "Press Play" die reviews zu diesem song gesehen habe, reihte sich eine lobeshymne nach der anderen. "hhmm?" dachte ich da nur. natürlich stiess ich ziemlich schnell auf den song, als ich mir das album mal angehört, oder besser, durchgeskippt habe. vom beat war ich weder begeistert noch erstaunt, irgendwie nervt mich dieser fast, weils zu viel ist! ich meine wieviele zwischenschläge unter dem hauptbeat kann ein ohr überhaupt wahrnehmen, wenn es noch als hiphop-beat bezeichnet werden soll!?.. mit der aguilera im gepäck könnte man meinen, hier macht er gar nichts falsch, jedoch verfällt schliesslich alles im mittelmass. als weitaus besser als "come to me" mit der stimmlosen scherzinger kann ich "tell me" nicht taxieren. dass christinas stimme eine wucht ist steht zwar ausser frage, doch bei den durchschnittlichen tonlagen, die ihren part betreffen, kommt dies wahrlich nicht zur geltung... wie wirs von diddy kennen, hat er halt seine ganze kohle in dieses video gesteckt, welches ich zusätzlich auch nicht die bombe finde. ich meine sogar, dass es rein von der handlung her eine schlechtere version von "can I have it like that" von Pharrell feat. Gwen Stefani sein sollte, aber was solls...

****
dieser song ist zu schlecht für christinas tolle stimme!!
die vier punkte vergebe ich wegen dem beat und christina, sondst wäre es eine glatte 1.
**
Lahmer, nichtssagender Einheitsbrei.
***
wird nach dem seltsamen Einstieg passabel - der Loop ödet irgendwie schon nach 1 Minute ziemlich an. XTina macht ihre Sache wie immer gut, würde meinen sie rettet mir den Song auf knappe 3 Sterne.

Diddy hatte früher irgendwie n'goldiges Händchen für Hits, heute hat er nur goldig glitzerndes Zeug um den Hals und an den Fingern hängen - die Magie ist verPufft, Diddy ;-) Magic is gone... KEIN goldenes Händchen mehr...

Push Eject or Rewind back to the 90's, Daddy XD
Last edited: 27.12.2006 21:09
**
Echt langweilig, ohne Christinas Stimme wäre es eine Katastrophe.
02.01.2007 23:32
Schwizerin
portuguesecharts.com
***
Sowas war ja zu erwarten, und wie schon gedacht nervt mich der Song ziemlich. Knappe 3*.

Und seit wann nennt er sich eigentlich wieder P. DIDDY??? ich bin schon ganz verwirrt...
Last edited: 22.01.2007 16:26
***
dito Schwizerin
**
Über meinem Niveau!
****
Wenn man P. Diddys Gerappe wegschneiden könnte, wäre es wahrscheinlich hammermässig. Christina Aguilera verleiht dem Song zwar ein gewisses Etwas mit ihrer Megastimme im Refrain, die Strophen mit P. Diddy sind hingegen ziemlich mies und machen den Song leider nur mittelmässig. Aber ein Erfolg wird die Single auf jeden Fall!
****
Fand ich damals so gut und heute ist es ein wenig langweilig geworden.. von 6 runter auf 4. reicht läääängstens..
Last edited: 31.08.2010 18:24
**
nicht gerade gelungen
***
eher lahm
*
mies
**
naja
**
Finde ich nicht sehr toll, da hilft selbst Christina nicht.
****
eigentlich ganz gut, obwohl ich beide nicht besonders schätze, aber wie gesagt, das geht in ordnung.
******
Hot!
****
Christina Aguilera rettet die 4, sonst nur ne 3.
*
Einmal gehört und nichts hängen geblieben....
****
...gut...
**
schwach
****
Hat etwas, obwohl mir p.diddy nicht so gefällt - ehrlich gestehen muss. Aber der Refrain hat was.
**
furchtbar
***
Naja, nichts neues, immer das selbe rumgehaüle bei solchen Songs wo sich die Gledgiereigen zusammen tuen um es noch besser zu verkaufen!

=> Naja, Ohne Christi würd ich dem Song ne 1 geben! Aber eben, wegen diesem Typ kann ich nicht höher als 3 gehen!

Wieder mal typisch! Da muss dieser Diddy *Kotz* auf das Cover, Hey! Du siehst scheisse aus mit deinen Sonnenbrillen auf deinen Covers!

Devil => Héhé, ja ;P
Last edited: 04.03.2007 01:44
**
Na ja ... der Song ist schön und gut - aber ich kann nicht erdrücken, dass Christina hier mitsingt, ich hasse sie einfach ... also wenn der song von jemanden anderen gesungen worden wäre - hätte er mich auch überzeugt!!!

Aber Christina - sorry
**
ey diddy olum geh mal zu kmaro alder, der gibt vielleicht hilfe oder so was sagste? muhahaha
****
hmm, insgesamt nicht wirklich was ich als meine Musik bezeichnen würde, Christina rettet hier noch vieles und somit gibts eine 4
***
Hier rein, dort raus. Ein toller Beitrag zum aktuellen R'n'B-Einheitsbrei - trotz Heulsuse Aguilera.
*
Nervt mich nur!!!
******
Geiler Track! Diddy & Christina Aguilera harmonieren wirklich
gut zusammen! RESPECT!=)
****
GUT
****
Sorry NIcole aber Christina steckt dich in die tasche
Video gefällt mir vor allem ;-)

Verdleided aber recht schnell...
**

Hätte nie erwartet, dass sich Xtina nach "Back to basics" tatsächlich noch mal auf dieses Niveau herunterlassen würde...grauenvoll!
*
Zeitgenössischer Schrott wie er leider üblich geworden ist.
Da nützt auch Xtinas Namen nicht zur Rettung.
*****
super song!
****
Tendiere zwischen 4 und 5, aber da mich eigentlich nur der Refrain einigermassen überzeugt gibts ne 4. Christinas Stimme überzeugt wie immer, Diddy ist sosolala.....
***
Bordello Diddy, der alte Unsympath, schlägt wieder zu. Frau Aguilera verhindert die totale Katastrophe.
**
Das klingt für mich schon nach mittlerer Katastrophe - einzig Frau Aguileras Stimme sorgt für Lichtblicke!
*****
schön- vorallem wegen dem namen, gäll iRoniPod! =)
***
dito southpaw...
*****
gefiel mir lange nicht, doch jetzt gefällts mir.
**
Schade, da hat Christina gerade den Höhepunkt ihrer Karriere erreicht...und dann supportet sie so einen Müll, hut ab vor P.Diddy´s "Comt To Me", aber das hier gefällt mir überhaupt nicht, Christina ist kaum wiederzuerkennen, dachte als ich das Video sah, ist sie´s oder ist sie´s nicht...
*****
lang ned so guet wie die andere aguilera songs!
***
das lied mag ich nid richtig aber i-wie schon erst mal 3*
**
Tja, wenn sich diese beiden zusammentun, war ja sowas zu befürchten. Wieso das wieder in der Schweiz für die Top 10 reicht, ist mir ein Rätsel. Melodiemässig ist mir das einfach viel zu wenig.
*
ne du, könnt ich drauf verzichten
***
Schade, dass Christina Aguilera sich von P. Diddy so runterziehen lässt. Nur durch die bekommt der Song noch 3 Sterne.
***
Auch so ein Song, den man nicht braucht.
***
naja..
*
Das geht ja gar nicht - trotz Christina Aguilera.
**
Nichts für meine Ohren. Bei dem Musikgeschmack der meisten deutschen Plattenkäufer wundert es mich nicht, daß dieses Zeug auf Platz 4 kam.
Last edited: 18.03.2007 10:46
**
2
***
3-
*
SCHROTT
*
war sowas nicht vor fünf jahren in?

wollte sich christina aguilera für so einen quatsch eigentlich nicht mehr hergeben?

warum sieht das video so aus, als wäre es ende der 90er gedreht worden?

fragen über fragen. aber die machen den scheiß auch nicht besser.
*****
Gut!!Knappe 5*
***
Ach Du Schande, was für ein Duett. Dank Christina's Stimme gibts hier noch mit Ach und Krach eine 3
**
man wie chamer das als junge mensch hützugags nur lose????? ich han scho müeh :S disharmonie, taktgfühl? Füllig im Song? Masteing? naja o0...und denn no sone Aguilieria...oder wie mer das au immer schribt :S ....naja immerhin isch de gsang dopplet....
**
Met deze plaat geen enkel dak eraf. Te traag, te eentonig, te saai. Nog net 2 sterren
***
zu nervös
*
????
**
Schade um Aguilera's Stimme, die hier nicht wirklich etwas zeigen kann. Ansonsten recht belangloser Einheitsbrei wie er heute halt angesagt ist.
****
Pas mal du tout !
***
ist mir auch zu wenig melodiös
*****
nicht der beste, aber cool
***
Finde ich enttäuschend. Christina Aguilera ist überraschenderweise ziemlich schwach und P.Diddy einmal mehr völlig jenseits mit seinen Rapkünsten. Übel.
**
Beide sind eigentlich sehr gute Sänger...aber auch bei Beyoncé und Shakira ergab es ein schlechter Song...und hier ist er fast noch schlechter...schade.

2*
***
einzige was mir am song gefehlt ist christinas part, punkte gehen alleine nur an christina.
Last edited: 16.11.2007 10:33
*
Absoluter chaotischer, unmelodischer Schrott.
******
Ach du meine Güte!! Dass ich dazu noch kein Review geschrieben habe ist ja direkt unheimlich! War mein Mega-Ohrwurm rund um die Jahreswende 06/07! Alles perfekt, von Diddys gerappe bis zum tollen von X-Tina gesungenen Refrain und dem heißen Video! 6++++
****
Jedenfalls besser, als das was sie mit Nelly gemacht hatte!
****
Halte ich für ein passables Duett
Last edited: 11.07.2010 12:27
****
guter durchschnitt.
***
Ich finde diese Zusammenarbeit komisch...
Zwei Superstars treffen aufeinander, was kommt heraus?
Nichts.
******
X-Tina rox
******
Il y a des chansons comme ça, que vous aimez
Parce qu'elles sonnent juste comme vous en avez envie sur le moment
*****
Christina assure grave dans le R&B ! Par contre je trouve que P.Diddy fait tâche.
Note: 5.5
Last edited: 30.07.2008 19:13
****
Überproduzierter Track, der Backgroundsound nervt gewaltig. Ansonsten okay.
****
nicht ganz so gelungen aber trotzdem gut
***
Mittelding, aber das auch nur wegen Aguilera
***
Ja, Aguilera rettet die nicht unbedingt gute 3
**
Neben Nelly machte ja Christina Aguilera auch einen Song mit P. Diddy. Viel besser ist der allerdings leider auch nicht.
**
Alptraum 2-
*****
Vrij leuke en toffe plaat van P. Diddy & X-tina!! Komt toch ruim aan haar 5 stèrren!!
*
schrottreif
**
...sorry, ich kann damit nichts anfangen; eintönig, langweilig...
****
Viel besser als das Duett von Nelly u. Christina (2004).

Dennoch überzeugt es nur im bescheidenen Maße....wirkt einfach nicht so ganz ausgeklügelt...P.Diddys Raps könnten viel feiner klingen...Christina ermöglicht durch ihren starken Gesang 4****!
Last edited: 27.08.2009 00:13
****
...okay...
*****
wirklich gut
**
Nein, das ist gar nichts.... 2 +
*
dumm
***
Durchschnitt
Last edited: 21.02.2017 11:54
***
mässiger Track...liegt vor allem am schlechten Gesang von P. Diddy - als Sänger ein Flop, soll sich lieber als Produzent/Talent Scout betätigen - 3+...
****
Buena.
******
love it
*****
Really cool track!
*
just no
**
Poor!
***
alright
*
Puff Daddy is een van de flutartiesten in de R "n" B-scene die de jaren 90 heeft voortgebracht!!!!!
*
Topbart je hebt helemaal gelijk.
***
Average.
*
Zwei Fliegen mit einer Klappe!
****
"nur" 4* weil ich christinas stimme einfach nicht mag. didy hat aber gute arbeit geleistet.
*
weer een foutje van christina samen met p.diddy nee hier vind ik niks aan
*
Zeer zwak.
*
übelster euro dance-mässiger trash

p diddy war ja nie ein guter künstler, das einzige was er konnte, war samplen und klauen

schade um christina aguilera, die gute dient hier nur als zierde

hat sie sogar später mal bereut
******
Geiler Song!!! Kann ich nur sagen.

Aber Frage an meinen Vorreviewer: Wieso hat aguilera das später bereut?
***
Schlecht...

-3*
***
Xstina warum musst du dich mit PD 'einlassen'?
*****
Geht ins Ohr, ansprechend - knappe 5*
**
Not good, the beat is horribly annoying.
***
Average track.
******
This song is great. My fave from P Diddy along with Come To Me and I'll Be Missing You.
***
This Charted Very Strangely In Finland
***
Pretty average, Christina makes the track, Diddy is just annoying and drags the track down.
***
somewhat ok
**
Christina rettet dieses Mist-Liedchen vor dem Absturz.
******
Wegen Christina und dem Beat eine 6*. Erinnert mich sehr an unser Schullager.
*****
Sehr gut
**
habe ich mal schlechter gefunden
**
Mala
*
Tell me I don't ever have to hear that again. Yuck!
*
... kennt das heute noch irgendwer?? ...
******
Ja, ich!^^
Christina sieht im Video einfach hammermässig aus!
*
Der ist so konfus, hektisch und unruhig, gar nichts für mich.
****
Sehr Gut!
******
Zeker 6 sterren waard.
***

Nicht mein Fall.
***
...ist mir zu hektisch...
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 2.48 seconds