LOGIN
  SEARCH
  

SPANISH CHARTS 
SEARCH 
FORUM
I have Spanish chart archive!
Spain Top 40 ~ most watched music vi...
Artists with most number one the Spa...
French year-top available !
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

KYLIE MINOGUE - CONFIDE IN ME (SONG)
Year:1994
Music/Lyrics:Steve Anderson
Dave Seaman
Producer:Brothers In Rhythm
World wide:
ch  Peak: 20 / weeks: 8
de  Peak: 50 / weeks: 7
fr  Peak: 10 / weeks: 18
nl  Peak: 38 / weeks: 4
be  Peak: 20 / weeks: 9 (Vl)
se  Peak: 30 / weeks: 5
au  Peak: 1 / weeks: 19
nz  Peak: 12 / weeks: 9

CD-Single
Mushroom D11815 (au)
CD-Single
Deconstruction 74321 22747 2 (uk)



CD-Single
Deconstruction 74321 22748 2 (uk)



CD-Maxi
Mushroom D11869 (au)


TRACKS
29/08/1994
CD-Single Mushroom D11815 (Warner) [au] / EAN 9399601181524
02/09/1994
CD2 - CD-Single Deconstruction 74321 22748 2 (BMG) [uk] / EAN 0743212274820
1. Confide In Me (Master Mix)
5:51
2. Nothing Can Stop Us
4:04
3. If You Don't Love Me
2:08
   
1994
CD1 - CD-Single Deconstruction 74321 22747 2 [uk] / EAN 0743212274721
1. Confide In Me (Master Mix)
5:51
2. Confide In Me (Big Brothers Mix)
10:27
3. Confide In Me (The Truth Mix)
6:46
   
1994
The Remixes - CD-Maxi Mushroom D11869 (Warner) [au] / EAN 9 399601 1869
1. Confide In Me (Master Mix)
5:52
2. Confide In Me (Big Brothers Mix)
10:23
3. Confide In Me (The Truth Mix)
6:46
4. Where Has The Love Gone? (Fire Island Mix)
7:07
5. Where Has The Love Gone? (Roach Motel Mix)
8:04
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Master Mix5:51Confide In MeMushroom
D11815
Single
CD-Single
29/08/1994
5:51Kylie MinogueDeconstruction
74321 22749 2
Album
CD
19/09/1994
4:25Now That's What I Call Music! 29Virgin
CDNOW29 / 8318032
Compilation
CD
31/10/1994
Phillip Damien Mix6:25Put Yourself In My Place [CD1]Mushroom
D11937
Single
CD-Maxi
14/11/1994
Master Mix5:51Confide In Me [CD1]Deconstruction
74321 22747 2
Single
CD-Single
1994
Master Mix5:52Confide In Me [The Remixes]Mushroom
D11869
Single
CD-Maxi
1994
Big Brothers Mix10:23Confide In Me [The Remixes]Mushroom
D11869
Single
CD-Maxi
1994
Big Brothers Mix10:27Confide In Me [CD1]Deconstruction
74321 22747 2
Single
CD-Single
1994
The Truth Mix6:46Confide In Me [CD1]Deconstruction
74321 22747 2
Single
CD-Single
1994
The Truth Mix6:46Confide In Me [The Remixes]Mushroom
D11869
Single
CD-Maxi
1994
5:51Triple J Hottest 100 - 2ABC
4798062
Compilation
CD
01/03/1995
Radio Mix4:24Erotic ThrillerRCA
74321 26914 2
Compilation
CD
1995
4:24Top 13 (95) 18 Top Hits aus den Charts 1/95Gema
30 399 0
Compilation
CD
1995
Live6:26Intimate And LiveMushroom
MUSH33183.2
Album
CD
30/11/1998
5:52Hits+Deconstruction
74321 80275 2
Album
CD
13/11/2000
5:57Hits+ [Bonus Track Edition]Deconstruction
74321 785342
Album
CD
21/11/2000
5:52Confide In MeCamden
74321 895762
Album
CD
26/11/2001
Radio Edit4:28Greatest Hits 87-97PWL / Jive
82876539672
Album
CD
13/10/2003
4:27Ultimate KylieParlophone
8753752
Album
CD
22/11/2004
Live4:26Showgirl Homecoming LiveParlophone
3853312
Album
CD
26/01/2007
5:54Confide In Me - The Irresistible KylieMusic Club Deluxe
MCDLX043
Album
CD
16/07/2007
Brothers In Rhythm Remix10:28Confide In Me - The Irresistible KylieMusic Club Deluxe
MCDLX043
Album
CD
16/07/2007
4:2720 Years Of RageABC
5144211572
Compilation
CD
2007
5:51Top Of The Pops: Year By Year Collection 1964 - 2006EMI Gold
2280872
Compilation
CD
07/07/2008
5:49The Pop Years - 1994-1995Crimson / Demon
CRIMPOP903
Compilation
CD
24/04/2009
5:52Hit Collection - Best Of 90'sSony
88697 54913 2
Compilation
CD
29/06/2009
Phillip Damien Mix6:26Essential Mixes - 12" MastersSony
88697751532
Album
CD
17/09/2010
Justin Warfield Mix5:27Essential Mixes - 12" MastersSony
88697751532
Album
CD
17/09/2010
4:26Radio Contact 30 ans - Into The 90's vol. 2Sony
88697794302
Compilation
CD
01/11/2010
Intro2:37Aphrodite les folies - Live In London [Limited Edition]Parlophone
7298082
Album
CD
25/11/2011
Live3:34Aphrodite les folies - Live In London [Limited Edition]Parlophone
7298082
Album
CD
25/11/2011
4:26The Best Of Kylie MinogueEMI
6357792
Album
CD
01/06/2012
4:26The Best Of Kylie Minogue [Deluxe Edition]EMI
6386252
Album
CD
01/06/2012
The Abbey Road Session4:10The Abbey Road SessionsParlophone
0150232
Album
CD
26/10/2012
4:25Now That's What I Call 1994Now
88644468571
Compilation
Digital
04/08/2014
4:27Formel Eins - Die 90er! 80s Goes 90s!Sony
88875 13631 2
Compilation
CD
16/10/2015
MUSIC DIRECTORY
Kylie MinogueKylie Minogue: Discography / Become a fan
Concert report St.Jakobs-Halle 01.04.2005 (German)
Official Site
Official Site
Fan Site
KYLIE MINOGUE IN SPANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
I Believe In You09/01/200559
Giving You Up10/04/200566
2 Hearts18/11/2007110
All The Lovers20/06/2010622
Get Outta My Way28/11/2010118
Higher (Taio Cruz feat. Kylie Minogue)30/01/20111618
Timebomb27/05/2012203
Into The Blue02/02/2014163
Crystallize15/06/2014441
Right Here, Right Now (Giorgio Moroder feat. Kylie Minogue)25/01/2015401
Black And White (Kylie Minogue + Garibay feat. Shaggy)20/09/2015301
Your Body (Kylie Minogue + Garibay feat. Giorgio Moroder)20/09/2015421
If I Can't Have You (Kylie Minogue + Garibay feat. Sam Sparro)20/09/2015411
Dancing28/01/201891
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Ultimate Kylie09/01/20053417
X02/12/2007287
Aphrodite04/07/2010237
Aphrodite les folies - Live In London04/12/2011464
The Best Of Kylie Minogue10/06/2012268
The Abbey Road Sessions04/11/2012194
Kiss Me Once23/03/2014917
Kylie Christmas22/11/2015316
SONGS BY KYLIE MINOGUE
100 Degrees (Kylie Minogue feat. Dannii Minogue)
2 Hearts
2000 Miles
Absolutely Anything And Anything At All
After Dark
All I See (Kylie Minogue feat. Mims)
All I See
All I Wanna Do Is Make You Mine (Kylie Minogue & Jason Donovan)
All The Lovers
Almost A Lover
Always Find The Time
Aphrodite
At Christmas
Automatic Love
B.P.M.
Baby
Beautiful (Enrique Iglesias feat. Kylie Minogue)
Bette Davis Eyes
Better Than Today
Better The Devil You Know
Bittersweet Goodbye
Black And White (Kylie Minogue + Garibay feat. Shaggy)
Boombox
Boy
Breathe
Burning Up
Bury Me Deep In Love (Jimmy Little & Kylie Minogue)
Butterfly
Can't Beat The Feeling
Can't Get Blue Monday Out Of My Head (Kylie Minogue vs. New Order)
Can't Get You Out Of My Head
Carried Away
Celebration
Change Your Mind
Cherry Bomb
Chocolate
Christmas Isn't Christmas 'Til You Get Here
Christmas Lights
Christmas Wrapping (Kylie Minogue with Iggy Pop)
City Games
Closer
Closer [1992]
Come Into My World
Confide In Me
Confide In Me [French Version]
Cosmic
Count The Days
Cover Me With Kisses
Cowboy Style
Crave You (Flight Facilities feat. Kylie Minogue)
Cried Out Christmas
Cruise Control
Crystallize
Cupid Boy
Dancefloor
Dancing
Dancing Queen
Dangerous Game
Death Is Not The End (Nick Cave & The Bad Seeds with Kylie Minogue, PJ Harvey, Anita Lane, Shane MacGowan)
Did It Again
Difficult By Design
Disco Down
Do It Again
Do You Dare?
Dreams
Drunk
Enjoy Yourself
Especially For You (Kylie & Jason)
Every Day's Like Christmas
Every Day's Like Christmas (A Stock Aitken Waterman Remix)
Everybody's Free (To Feel Good)
Everything Is Beautiful
Excuse My French
Fall For You
Falling
Feels So Good
Fever
Fine
Finer Feelings
Finest Feelings
Flower
Fragile
Free
GBI (German Bold Italic) (Towa Tei feat. Kylie Minogue)
Get Outta My Way
Getting Closer
G-House Project (Gerling feat. Kylie Minogue)
Give It To Me
Give Me Just A Little More Time
Giving You Up
Glad To Be Alive
Go Hard Or Go Home
Golden Boy
Good Life
Good Like That
Got To Be Certain
Gotta Move On
Hand On Your Heart
Harmony
Have Yourself A Merry Little Christmas
Heart Beat Rock
Heartstrings
Heaven And Earth
Higher (Taio Cruz feat. Kylie Minogue)
I Am The One For You
I Believe In You
I Don't Know What It Is
I Don't Need Anyone
I Feel For You
I Guess I Like It Like That
I Miss You
I Should Be So Lucky
I Talk Too Much (Just Jack feat. Kylie Minogue)
I Was Gonna Cancel
I Wish It Could Be Christmas Everyday
If I Can't Have You (Kylie Minogue + Garibay feat. Sam Sparro)
If I Was Your Lover
If Only
If You Don't Love Me
If You Were With Me Now (Kylie Minogue & Keith Washington)
I'll Still Be Loving You
Illusion
I'm Gonna Be Warm This Winter
I'm Over Dreaming (Over You)
I'm So High
In Denial (Pet Shop Boys & Kylie Minogue)
In My Arms
In Your Eyes
Into The Blue
It's No Secret
It's The Most Wonderful Time Of The Year
Je ne sais pas pourquoi
Jump
Just Wanna Love You
Keep On Pumpin' It (The Visionmasters & Tony King feat. Kylie Minogue)
Kids (Robbie Williams & Kylie Minogue)
King Or Queen
Kiss Me Once
Koocachoo
Kylie's Smiley Mix
Les Sex
Let It Snow
Let's Get To It
Lhuna (Coldplay feat. Kylie Minogue)
Light Years
Like A Drug
Limbo
Limpido (Laura Pausini & Kylie Minogue)
Limpio (Laura Pausini & Kylie Minogue)
Live And Learn
Look My Way
Looking For An Angel
Los amores
Love Affair
Love At First Sight
Love At First Sight [1988]
Love Is The Drug
Love Is Waiting
Love Love Love
Love Takes Over Me
Love Train
Loveboat
Loving Days
Made In Heaven
Made Of Glass
Magnetic Electric
Mighty Rivers
Million Miles
More More More
Mr. President
My Secret Heart
Never Spoken
Never Too Late
Night Fever
No More Rain
No World Without You
Nothing Can Stop Us
Nothing To Lose
Nu-di-ty
Obsession
Ocean Blue
Oh Santa
On A Night Like This
One Boy Girl
Only You (Kylie Minogue with James Corden)
Paper Dolls
Password
Physical
Please Stay
Promises
Put Your Hands Up (If You Feel Love)
Put Yourself In My Place
Red Blooded Woman
Rendezvous At Sunset
Rhythm Of Love
Right Here, Right Now
Right Here, Right Now (Giorgio Moroder feat. Kylie Minogue)
Rippin' Up The Disco
Santa Baby
Santa Claus Is Coming To Town (Kylie Minogue feat. Frank Sinatra)
Say Hey
Say The Word - I'll Be There
Secret (Take You Home)
Secrets
Sensitized
Sensitized (Christophe Willem & Kylie Minogue)
Sexercize
Sexy Love
Shocked
Should I Stay Or Should I Go (Jools Holland & His Rhythm & Blues Orchestra with Kylie)
Should I Stay Or Should I Go?
Silence
Sisters (Are Doin' It For Themselves) (Kylie Minogue & Dannii Minogue)
Skirt
Sleeping With The Enemy
Slow
Slow Motion
So Now Goodbye
Some Kind Of Bliss
Someday
Sometime Samurai (Towa Tei feat. Kylie Minogue)
Somewhere Over The Rainbow
Soul On Fire
Sparks
Speakerphone
Spinning Around
Stars
Stay Another Day
Stay This Way
Step Back In Time
Still Standing
Sugar High
Surrender
Sweet Music
Take Me With You
Tears
Tears On My Pillow
Tell Tale Signs
The Loco-Motion
The Magic Roundabout
The One
The Other Boys (Nervo feat. Kylie Minogue, Jake Shears & Nile Rodgers)
The Real Thing
The Reflex (Kylie Minogue & Ben Lee)
The Winner Takes It All (Kylie & Dannii Minogue)
The World Still Turns
Things Can Only Get Better
This Girl
This Wheel's On Fire
Through The Years
Tightrope
Time Will Pass You By
Timebomb
Too Far
Too Much
Too Much Of A Good Thing
Turn It Into Love
Twist My Arm (Kylie Minogue & Dannii Minogue)
Under The Influence Of Love
We Know The Meaning Of Love
What Do I Have To Do
What Kind Of Fool
When The Cat's Away
Whenever You Feel Like It
Where Has The Love Gone?
Where In The World?
Where Is The Feeling?
Where The Wild Roses Grow (Nick Cave & The Bad Seeds + Kylie Minogue)
White December
White Diamond
Winter Wonderland
Wonderful Christmastime (Kylie Minogue & Mika)
Wonderful Life
Word Is Out
Wouldn't Change A Thing
Wow
You Are The One
You Make Me Feel
Your Body (Kylie Minogue + Garibay feat. Giorgio Moroder)
Your Disco Needs You
Your Love
ALBUMS BY KYLIE MINOGUE
Aphrodite
Aphrodite les folies - Live In London
Artist Collection
Body Language
Boombox - The Remix Album 2000-2008
Confide In Me
Confide In Me - The Irresistible Kylie
Confide In Me [2016]
Enjoy Yourself
Essential Mixes - 12" Masters
Fever
Golden
Grand Collection
Greatest Hits
Greatest Hits 87-97
Greatest Remix Hits 1
Greatest Remix Hits 2
Greatest Remix Hits 3
Greatest Remix Hits 4
Hits+
Impossible Princess
Impossible Remixes
Intimate And Live
Kiss Me Once
Kiss Me Once - Live At The SSE Hydro
Kylie
Kylie Christmas
Kylie Minogue
Kylie Minogue / Impossible Princess
Kylie's Non-Stop History 50+1
Kylie's Remixes Vol. 1
Kylie's Remixes Vol. 2
Let's Get To It
Light Years
Live In New York
Mixes
Rhythm Of Love
Showgirl Homecoming Live
The Abbey Road Sessions
The Albums 2000-2010
The Best Of Kylie Minogue
Ultimate Kylie
X
X / Fever
X3
DVDS BY KYLIE MINOGUE
Aphrodite les folies - Live In London
Body Language Live
Fever 2002: In Concert - Live In Manchester
Greatest Hits
Greatest Hits 87-97
Live In Dublin
Live In Sydney
On A Night Like This - Live In Sydney
Rare And Unseen - The Rare And Unseen Collection
Showgirl - The Greatest Hits Tour
Ultimate Kylie
White Diamond
X 2008 - Live / White Diamond
X 2008 - Live
 
REVIEWS
Average points: 4.87 (Reviews: 152)
******
meiner meinung nach das beste von kylie, leider zu wenig beachtet!
****
Gefällt mir irgendwie, irgendwie auch nicht.
******
Auch mein Liebling Kylie Song. Vielleicht gerade weil nicht so bekannt
*****
... gefällt mir gut ...
******
find ich klasse... für dazumals ein krasser Schritt vom SAW-Püppi zur Dancefloor-Diva...
******
Sehr schöner Kylie Song. Aber nicht der Beste - das ist noch immer "Where the wild Roses grow"
******
toll!
******
Ein krasser Bruch vom alten SAW-Zeugs. Aber genial!
*
gefällt mir nicht
Last edited: 30.12.2003 10:21
***
Konnte mir noch nie gefallen. Fand ihre 80er Jahre Sachen gut, finde ihre neuen Sachen (meistens) gut, aber dieser Comeback-Versuch war meiner Meinung nach ziemlich missglückt. War ja auch kein grosser Hit. Zudem finde ich das Video und Kylie's Look eher seltsam. Nicht wirklich schlecht, aber gemessen am sonstigen Kylie-Sound unterdurchschnittlich.
******
ganz toll
****
4.5
****
Kann mich da nur Steffen anschliessen. Irgendwie gut, irgendwie auch nicht, auf jeden Fall speziell...
******
Hat mich 1994 wirklich umgehauen. Der ganze neue Style und dieser anfangs sehr irritierende Sound waren einfach der richtige Weg hin zu gehaltvollerer Pop-Musik. Fand das Video total genial, so herrlich bunt ... Der Song ist auch heute noch ein Knaller in ihrem Reptertoire, leider überschattet von den letzten Top-Erfolgen. Der beste Song auf dem Album "Kylie Minogue" (1994).
*****
Musste mich zuerst daran gewöhnen, gefällt mir aber heute ausgezeichnet.
***
Believe me, I really tried to like it ... but ... somehow I didn't ...
But the video was kind of okay, let's say: interesting ...
Song peaked at only # 41 in my charts in October 1994 ...
*****
Sehr mutiger neuer Sound damals und sehr gut gelungen ... # 2 in GB im Herbst 1994.
******
WOW! da war er dann endlich! der bruch! Der abschied vom dance girlie hin zur disco diva! viele sagen ja der bruch passierte schon bei better the devil you know! Aber damals war kylie noch voll und ganz unter den fittichen von SAW! Ich persönlich fand es schade, dass sie nun ihre eigenen wege gehen wollte. dennoch war confide in me GENIAL! das video war so clever umgesetzt! Damals waren die 0190 er Nummern ja gerade erst wirklich im Aufkommen! und dann dieser look dazu, die roten Lippen, der schlampige look und diese hauchige aufforderung: Vertrau dich mir an! COOL!
******
Sehr unterschätzt!
******
super
******
Mein fave song von ihr
*****
Ein Klasse-Song von Kylie Minogue! Wurde 1994 herausgebracht und ist sehr melodiös. Hatte in den Charts leider weniger Erfolg.
******
gut
******
Düster und voller Passion! Super!
******
geiler song...passt perfekt zur stimme dieses schnuckelmäuschens!
******
Sensationelle Melodie und schön gesungen !!!
*****
Unspektakulär, aber ganz schön. So richtig geheimnisvoll, hier kommt zudem Kylies Stimme mal so richtig zur Geltung.
******
Fabelhaft, leider nicht allzu erfolgreich damals
***
Gefällt mir nicht.
******
Wie eine gute Weinflasche: Hat bei mir im Laufe der Jahre Punkt für Punkt dazugewonnen und ist jetzt bei der 6 angelangt!
Last edited: 24.04.2006 15:34
****
eine aussergewöhnliche Nummer
*****
ja auch mir hat der Song am Anfang gar nicht gefallen, heute finde ich echt gut, einer der besten von Kylie
****
▓ "Kylie"een beetje op de "Arabische Tour" in oktober 1994 !!! Scoort bij mij ook niet meer dan 4 sterren !!! Was wel een "Flopje" in de Nederlandse hitparades !!! (NL Top 40: 2 wk / # 38) !!! ø !!!
Last edited: 17.08.2006 17:37
**
2+
quietsch
******
vor 12 Jahren ein Kracher
heute ein Kracher
Gänsehautfeeling
Kylie's Bester Song
******
dem kann ich mich da nur anschliessen: damals nach über 5 jahren der erste song der mir wieder mal gefallen hat - und aus heutiger sicht einer der ganz wenigen die zeitlos sind! klasse musik, schöne stimmung, ausgezeichnetes video!
*****
Ganz gut!
******
von diesem song an hab ich fräulein minogue ernstgenommen. da lag viel reife in diesem stück. naja, geschrieben hat sie's ja nicht selber... aber trotzdem
Last edited: 13.11.2006 23:23
******
Zählt für mich zu den 2 besten Kylie Songs! Great Song!!!
*****
*****
******
Splendit!
***
es geht
******
Und wieder ein Kylie Favorit. Sehr ungewöhnliche Melodie und Instrumentierung, aber trotzdem total eingängig. Dann auch tollen Lyrics dazu... geil!
**
äusserst langweilig
Last edited: 11.02.2007 17:32
******
Stick or twist... the choice is yours!
***
die "seriöse" Kylie haut mich nicht um, zumindest nicht besser wie ihre früheren Sachen ... selten hörbar
Last edited: 13.12.2017 16:49
******
Kylie's Imagewechsel zu einer reifen Künstlerin ist mit diesem Song definitiv gelungen!
Der Song startet mit einem schönen Klangteppich, der dann abgelöst wird von den melancholischen Streichern. Dann kommt Kylie mit ihrem fast schon elfengleichen Gesang! Das faszinierende an Confide In Me finde ich, dass der Song dank dem Gesang von Kylie und den Streichern dahinschwebt. Gleichzeitig bleibt er aber dank der Perkussion am Boden. Was übrigens für einen Popsong sehr ungewöhnlich ist: Es gibt ein Violinen-Solo.
Insgesamt einer der besten Kylie-Songs überhaupt. Ich könnt ihn mir auch gut als James Bond-Song vorstellen.
****
War mal was anderes von Kylie, aber bei weitem nicht ihr bestes Stück. Der Song hat mich nie so richtig überzeugt, deswegen auch nur 4 Sterne.
*****
Dramatique et envoûtant, c'est à mon avis de loin le meilleur titre de Kylie dans la décénie 90.
******
Ihr bester Song!
*****
Gefällt mir sehr gut!
klingt fast schon so mysteriös wie einige Enigma-Lieder
Last edited: 26.05.2007 19:48
******
damit ging es wieder aufwärts! einer ihrer besten, wenn nicht sogar der beste!
Last edited: 19.04.2008 20:07
******
Einer der besten Titel von Kylie Minogue und viel besser als die SAW-Produkte. Von der Machart her für Kylie Minogue eher ungewöhnlich. Melodie, Produktion und Kylies Stimme passen bestens zusammen.
Last edited: 30.03.2009 07:58
******
Einer meiner Lieblinge von ihr.
Last edited: 15.12.2007 20:31
*****
Toller Song!
*****
Hat etwas sehr schräges, leicht mystisches an sich... guter Beat, und dann diese Streicher... Sehr gut!
*
boah, das geht aber gar nicht, sorry
***
Nicht mein Parcours.
*****
komisch das dieser song irgendwie net so ankam.
tolles video!
******
Klasse
****
Ach, der war das. Ihr Gesang ist vor allem im Vers ziemlich lausig. Der Refrain und das Soundgemisch sind gelungen. Obwohl es auch stark nach Madonna-Nachmache riecht. Heute mag ich diesen Song mehr als damals.
*****
Damals der misslungene Versuch, Original-MADONNA abzukupfern. Gar nicht mal schlecht, es blieb aber bei dem Versuch, sie besann sich auf ihre eigenen Stärken
*****
"Ängstlich?"
"Fair?"
...
Mit dieser schaurigen Musik und diesem "beängstigenden" Videoclip (zwei Einblendungen oben angeführt), bei dem ich vor allem auch dieses unheimlich kühle "Confiiide Iiin Meeeeee!" hervorheben möchte!

Schaurig allerdings/und faszinierend!

Last edited: 17.10.2008 17:42
******
Esta canción es tan extraña. No es el estilo de música que Kylie me tenía acostumbrado. Pero después de escucharla con detenimientio uno se puede dar cuenta de que es simplemente brillante.
Last edited: 15.03.2009 03:56
******
Der Song hat mir am Anfang nicht so gefallen aber als ich in bei der Showgirl Tour gehört habe ging er bei mir Richtig ins Ohr und geht nicht mehr raus!!! Schade das der Song nur so wenig Beachtung bekommen hat!
Last edited: 18.10.2008 21:32
******
Ein Meisterwerk aus ihrem Repertoire. Dramatik pur, eingefangen in einer unwiderstehlichen, komplexen Melodie und - für sie - großartigen Gesangsleistung.
*****
Schon ein erstaunliches Söngchen von der Keili. Die war da auf einem richtig guten Weg. Nebst der Collab mit Nick Cave ein Jahr danach das Beste von ihr. Leider klappte es dann chartsmässig gar nicht mehr, drum fing sie an, billigen Kommerzdreck für - sagen wir mal - musikalisch eher peripher interessierte Menschen zu machen.
******
Super!
*****
Typically brilliant from miss Minogue.
******
gefällt mir
***
definitiv keine glanzleistung...
*****
Merveilleux single du milieu des années 90.
*****
Gut.
******
Was für eine geile Nummer! Nach 15 Jahren immer noch ein Knaller. Vielleicht der beste Kylie Song?
****
Zur Abwechslung doch mal was brauchbares von Kylie... 4 +
******
Definitiv einer von ihren besten. Brillantes Video.
*****
Sehr schönes angenehmes Stück aus dem Jahr 1994.
*****
natürlich klasse dieser Song von der süssen Australierin aus 1994: lief damals in Dauerrotation auf MTV Europe - 5*...
Last edited: 11.07.2009 21:17
*****
Kylie ist eine der wandelbarsten Sängerinnen im Musikbiz. Diese Richtung in Sache Musik und Aussehen kam völlig unerwartet fand ich aber umso besser, dass sie sich imagemässig weiterentwickelte (von der sexy-SAW-Kylie zur Dance-Diva). Somit ist dieser Song einer der interessantesten Songs von Kylie aus der damaligen Zeit.
****
Etwas schwül.
*****
Sehr gut! +5
******
Mir gefällt ja eigentlich alles von ihr, aber das ist wohl einer der wenigen wirklich ernst zu nehmenden songs von ihr und für mich wohl ihr bester.
******
Dit steekt ver uit boven al het andere wat ik van Kylie ken.
****
Toen Kylie in 1992 brak met Stock Aitken Watermann was ze de weg een beetje kwijt in mijn ogen. We waren de disodeuntjes van haar gewend, dus dit klonk wel even wat anders.
Dit was de 1e single van het gelijknamig album uit 1994. Het nummer is nog wel ok, maar een irritante videoclip met verschuivende beelden. Kwam nog net tot 38 in de Mega top 50.
****
Gut
**
Gefällt mir nicht, der Gesang passt nicht zum Song. Viel zu dünn.
******
Doch klasse Nummer, auch das Video fand ich supi, für Kylie begann der Imagewechsel, und ich merkte vom feeling das die Teenizeit anbricht.
****
Different style moody and great. 15th UK top 10. UK#2 and Ireland#12.
Last edited: 24.03.2012 16:46
******
super!
******
Best song Minogue has ever released. Very different to anything she has brought out.
*****
Mittlerweile fast schon wieder in Vergessenheit geraten. Wie auch immer: ein toller Song mit einem echt bizarren Video.
*****
Wieder ein Beispiel das die bekannten Songs nicht immer die besten sind. 'Confide in me' ist eines der besten von Kylie und der Video aussergewöhnlich.
******
Nach meinem Alltime-Fave "I Should Be So Lucky" ist "Confide In Me" Kylie's bester Song. So schön geheimnissvoll, so kreativ, so einmalig, zudem tat auch das bunte Video sein Bestes, dass der Song so anders und so speziell daherkam.
******
One of Kylie's best ever songs.
*****
Gefällt mir besser als die französische Version
******
Unwiderstehlich einlullender Violinen-Soundteppich, leichter Breakbeat (!), eine in den Strophen mehr flüsternde als singende Kylie (die ihrem damals "neuen Image" alle Ehre macht..), süsser Refrain - Pop-Perle, ihr bis heute bester Song und seinerzeit, 1994 (als erste Single nach dem nervigen "Celebration"), ein grosser, nachhaltiger Schritt weg vom S/A/W-Bubblegum-Pop-Image ..!
Last edited: 15.08.2010 12:34
*****
very good Kylie song,one of my favs from her
******
one of my fav kylie tracks!
******
brilliant song, tacky video... one of her best songs for sure
*****
Very unusual chart song for the mid of the 90's and for Kylie at the time. I think it was very brave of her to release this song as an opening single to her '94 studio album. Very good song.
Video, on the other hand, is totally 90s and doesn't fit the song at all IMO
****
Interesting direction/sound but it works well.
*****
Mooi nummer van Kylie Minogue uit 1994 met een sterke, herkenbare intro.
****
Eigentlich hätten ihre neueren Titel es eher verdient, in Vergessenheit zu geraten. Aus 90er-Nostalgiegründen runde ich mal gerade noch so auf.
****
I like this sound. Good song.
****
Probably the best song Kylie has released. It is all moody electronics and a surprisingly excellent vocal performace from te lil budgie!
****
Not a bad song, but not a favourite.
*****
Very cool track.
****
Ich check den Song nicht, was ist daran so Besonderes?
******
My favourite Kylie Minogue song ever! I love the creepy introduction before the start of the radio edit version. Everything about it is brilliant. The video clip is memorable and at the time it was such a left field sound for Kylie. And I think that's why it was huge. Kylie had finalyl became a true musician with this song.
******
6-
***
One of her better ones.
******
Classic
******
Simply superb. Totally came out of left field and addictive from the opening notes. So not a typical Kylie pop song with the moody electronic sound and breathy vocals, and don't get me started on the high note at the end.
**
bah ganz schlimmer ökogoaworldbeat
****
was not a fan of kylie at the time, but got into this in last few years, great moody track, good sound.
******
Solid, classic, timeless, Kylie
******
Einer ihrer allerbesten Songs. Ich verstehe nicht warum das nicht besser in den Charts war. Irgendwo zwischen süssem unschuldigen Teenie und Männermördende Sexbombe ihrer Karriere ist der Song.
*****
I Like
******
6/6
******
Ik had geen besef van deze plaat (omdat ik maar 1 jaar oud was toen het uitkwam), tot ik de gecoverde versie van Hurts hoorde. Dan ook maar het origineel gaan opzoeken en eigenlijk is dit wel een van Kylies toppers.
*****
Un des meilleurs singles de Kylie.
*****
amazing
****
... 4 - ...
*****
klare 5*
****
Nice.
******
Herausragend
****
Buena
*****
A really nice song. One of her best.
Last edited: 02.09.2013 02:25
******
It's about time she left SAW.

One of my favourites from her.
****
So richtig viele haben der neuen Kylie damals noch nicht vertraut, da die Chartserfolge doch eher übersichtlich waren. Und danach kam auch erst mal, außer den "wilden Rosen" nicht mehr viel.
****
4 stars
*****
Wirklich ansprechende Pop-Nummer von Kylie mit leichtem orientalischen Unterton. Gefällt mir sehr. Knappe bis solide 5.
***
Not a bad sounding song. 2.75*.
****
Die sinfonischen Basisklänge - bestens 007-Soundtrack-geeignet - überzeugen in erheblichem Ausmass. Der Werkrest zeichnet sich durch artifizielle Kühle aus. Gesamthaft gesehen somit bedauerlicherweise nur mässig stimmig. Immerhin reicht's knapp für eine neutrale Vier.
*
Très mauvais.
*****
schön
*****
Good
***
...äusserst experimenteller Kylie-Song...
***
Not bad.
***
Very bad. 3-
***
ok
******
superb :-)
***
Durchschnittlich!
*****
Tof nummer van Kylie.
***
prima plaatje
******
Dies ist einer der besten Songs aus Kylies gesamter Karriere. 22 Jahre nach der Veröffentlichung ist diese Nummer immer noch ein unwiderstehliches, geradezu hypnotisierendes Sammelsurium einer ganzen Reihe von verschiedenen musikalischen Stilmitteln, von psychedelischen Eastern Pop-Gitarrenklängen bis hin zu einem fast schon magischen, dumpf treibenden houseartigen Bass. Was diesem Song das "gewisse Etwas" gibt, ist aber letztlich vor allem der sirenenhaft entrückte, mit einer unglaublichen Sinnlichkeit von Kylie ins Mikro gehauchte Refrain.

In so guter musikalischer Form war Kylie Minogue erst wieder sechs Jahre später zu "Outta My Head"-Zeiten.
*****
Wederom andere sound
Prima gedaan
******
Grandios, den Song habe ich damals geliebt von Anfang an und würde auch sagen das das definitiv zu den 10 besten Kylie Songs ever gehört! Damals war sie weg von SAW und Teenie Pop und dann begann so ein bisschen ihre Indie Phase, auf jeden Fall sah sie viel erwachsener aus und klang auch so!

War damals schon ihre 4.te #1 in Australien
***
Ist relativ nervig

erhielt wohl wegen des Hightech-Videos mit dem damals populären CYBERSPACE Look viel airplay auf VIVA und MTV bei uns

allerdings sehr nervig und vor allem die indisch-anmutenden Stellen sind nervig
*****

Toller mysteriöser Sound. Einer ihrer besten Songs.
****
Kylie ging neue, und nicht mal schlechte Wege.
******
Ein genialer Song. Sehr mysteriöser Sound. Kylie hatte sich damit neu erfunden.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.56 seconds