LOGIN
  SEARCH
  

SPANISH CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Spanish ESC entries on the singles c...
I have Spanish chart archive!
Spain Top 40 ~ most watched music vi...
Artists with most number one the Spa...
French year-top available !


 
HOMEFORUMCONTACT

CHVRCHES - LOVE IS DEAD (ALBUM)
Label:Universal Music Spain. S.l.
Entry:03/06/2018 (Position 81)
Last week in charts:10/06/2018 (Position 86)
Peak:81 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:4551 (35 points)
Year:2018
World wide:
ch  Peak: 27 / weeks: 1
de  Peak: 16 / weeks: 2
at  Peak: 16 / weeks: 1
nl  Peak: 88 / weeks: 1
be  Peak: 60 / weeks: 3 (Vl)
  Peak: 65 / weeks: 3 (Wa)
es  Peak: 81 / weeks: 2
au  Peak: 7 / weeks: 3
nz  Peak: 35 / weeks: 1

Cover


CD
Goodbye / Vertigo / Capitol 6741561


TRACKS
25/05/2018
CD Goodbye / Vertigo / Capitol 6741561 (UMG) / EAN 0602567415619
25/05/2018
Limited Coloured Clear Vinyl - LP Goodbye / Vertigo / Capitol VX 3200 (UMG) / EAN 0602567513469
25/05/2018
Limited Light Blue Translucent Vinyl - LP Goodbye / Vertigo / Capitol V 3200 (UMG) / EAN 0602567405634
1. Graffiti
3:38
2. Get Out
3:51
3. Deliverance
4:12
4. Chvrches feat. Matt Berninger - My Enemy
3:53
5. Forever
3:44
6. Never Say Die
4:23
7. Miracle
3:08
8. Graves
4:43
9. Heaven / Hell
5:05
10. God's Plan
3:31
11. Really Gone
3:11
12. II
1:09
13. Wonderland
4:35
   

03/06/2018: N 81.
10/06/2018: 86.
MUSIC DIRECTORY
ChvrchesChvrches: Discography / Become a fan
CHVRCHES IN SPANISH CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Every Open Eye04/10/2015402
Love Is Dead03/06/2018812
SONGS BY CHVRCHES
Afterglow
Bela Lugosi's Dead
Bow Down
Bury It
Bury It (Chvrches feat. Hayley Williams)
By The Throat
Clearest Blue
Dead Air
Deliverance
Down Side Of Me
Empty Threat
Follow You
Forever
Get Away
Get Out
God's Plan
Graffiti
Graves
Gun
Heaven / Hell
High Enough To Carry You Over
II
Keep You On My Side
Leave A Trace
Lies
Lungs
Make Them Gold
Miracle
My Enemy (Chvrches feat. Matt Berninger)
Never Ending Circles
Never Say Die
Night Sky
Now Is Not The Time
Playing Dead
Really Gone
Recover
Science / Visions
Strong Hand
Tether
Tether (Eric Prydz vs. Chvrches)
The Mother We Share
Under The Tide
Up In Arms
Warning Call
We Sink
Wonderland
You Caught The Light
Zvvl
ALBUMS BY CHVRCHES
Every Open Eye
Love Is Dead
The Bones Of What You Believe
 
REVIEWS
Average points: 4.5 (Reviews: 4)
*****
Veel aangename en aanstekelijke muziek op dit geslaagde album.
*****
▒ Een goed album uit eind mei 2018 door de Schotse formatie uit Glasgow: "CHVRCHΞS" !!! Kom persoonlijk op 4,54 sterren uit, wat ↑: 5 sterren oplevert ☺!!!

Tracklijst en beoordeling:

01: Graffiti - 5
02: Get Out - 4
03: Deliverance - 4
04: Chvrches feat. Matt Berninger - My Enemy - 5
05: Forever - 5
06: Never Say Die - 4
07: Miracle - 4
08: Graves - 5
09: Heaven / Hell - 5
10: God's Plan - 5
11: Really Gone - 5
12: II - 3
13: Wonderland - 5
****
Graffiti *** *
Get Out *** *
Deliverance *** *
My Enemy *** **
Forever *** *
Never Say Die *** *
Miracle *** **
Graves *** *
Heaven / Hell *** *
God's Plan *** **
Really Gone *** *
Wonderland *** *

4.25 - 4*

CHVRCHES gehören zu den Künstlern, welche kommerziell zwar weniger auf sich aufmerksam machen, aber von Fans und Kritikern sehr geliebt und geschätzt werden, ich aber bisher nur leicht überdurchschnittlich fand. So nun auch ihr neuestes Werk "Love Is Dead". Die Musik ist alles andere als schlecht, zudem hat die Sängerin eine sehr angenehme und gute Stimme, doch trotzdem will mich ihr Material nie wirklich umhauen oder begeistern. "My Enemy", "Miracle" und "God's Plan" sind meine Highlight's, der Rest bewegt sich im teils austauschbaren 4er-Bereich. Ich mochte jeden Hörgang des Albums, doch "Love Is Dead" wird klar nicht eines meiner liebsten Alben des Jahres.
****
"Love Is Dead" ist leider das mit Abstand schwächste Album dieser von mir sehr geschätzten Band. Dieser Umstand ist umso enttäuschender, als die starken Vorab-Tracks wie "My Enemy" und "Get Out" eigentlich auf einen weiteren Knaller hoffen ließen. Die Einmischung anderer Produzenten scheint den geliebten Chvrches-Sound jedoch zu verwässern; darüber hinaus finden sich auch noch gewisse Schwächen in den Kompositionen. So kommen Nummern wie "Deliverance" oder "Forever" dank eines lahmen Refrains nie so richtig aus dem Quark. Schon nach zwei bis drei Hördurchgängen hatte ich keine große Lust mehr, das Album noch mal zu hören, da es jetzt schon deutlich weniger frisch klingt als die beiden Alben davor, die sich als wahre Dauerbrenner herausgestellt haben. Natürlich sind einige Stärken der Band noch da - Laurens liebliche Stimme und packende Synthie-Sounds da und dort. Aber die wenigen Perlen des Albums können den etwas mauen Gesamteindruck leider nicht bessern. So kommt das Album auch bei mir über eine (schwache) 4 nicht hinaus.

Highlights:

My Enemy
God's Plan
Never Say Die
Get Out
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.16 seconds